Dr. med. Reinhard Kern

Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin
FA Gastroskopie SGG

Herr Dr. Kern ist Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin mit über 20 Jahren Berufserfahrung in renommierten Kliniken und Arztpraxen. Er ist Arzt aus Leidenschaft und hat die höchsten Qualitätsansprüche an sich selbst sowie an die Medizin, die er betreibt. Medizinisch ist er durch kontinuierliche Weiterbildungen auf dem aktuellsten Stand.

Er verfolgt einen interdisziplinären Ansatz und sucht aktiv die enge Zusammenarbeit mit diversen Fachärzten, um für seine Patienten optimale Behandlungs-Ergebnisse zu erzielen.

Seine langjährige Erfahrung erlaubt Herr Dr. Kern eine fundierte Abklärung und Untersuchung sowie Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Inneren Medizin (Herz, Nieren, Lungen, Magen-Darm, Schilddrüsen, Stoffwechsel) sowie dermatologische und neurologische Krankheiten. 

Besondere Spezialität von Dr. Kern ist die Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens und des Dünndarmes.

 

Dr. med. Livia Robustelli Saudan

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin
FA Delegierte Psychotherapie (FMPP)

Frau Dr. Livia Robustelli Saudan hat ihr Studium und ihre breit gefächerte Ausbildung zur Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin im Kanton Zürich absolviert.

Nach über 15-jähriger hausärztlicher Tätigkeit in Wangen-Brüttisellen hat sie sich für einen Neuanfang in unserer Praxis entschieden. Mit dieser Erfahrung geht eine beste Vernetzung mit den Spezialisten und Spitälern in der Region einher.

Sie deckt das gesamte hausärztliche Spektrum inklusive Notfälle, kleinchirurgische Eingriffe, internistische Abklärungen und Therapien, Check-Ups auch vor Reisen oder für Taucher, Verkehrstauglichkeitsuntersuchungen sowie Rauchstoppberatung ab. Auch in Krisen- und Palliativ-Situationen nimmt sie sich gerne Zeit, um zusammen mit Spezialisten nach guten Lösungen für ihre Patientinnen und Patienten zu suchen.

Wichtig sind ihr eine partnerschaftliche Beratung und Betreuung der Patientinnen und Patienten, eine kontinuierliche Fortbildung und die regelmässige Weitergabe ihrer Begeisterung für die hausärztliche Tätigkeit im Rahmen von Studentenkursen (Lehrbeauftragte der Universität Zürich).



Dr. med. Rahel Hüppi Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin

Frau Dr. Hüppi hat ihr Studium der Humanmedizin in Bern absolviert. In ihrer Weiterbildung zur Fachärztin in Allgemeiner Innerer Medizin hat sie wertvolle Erfahrungen auf der Chirurgie und Inneren Medizin im Spital Aarberg, der Inneren Medizin im Kantonsspital Chur sowie in einer Hausarztpraxis in der Lenzerheide gesammelt.

Sie ist eine Ärztin welche eine breite, ganzheitliche Hausarztmedizin betreibt und sämtliche medizinischen Behandlungen mit viel Bedacht und Sorgfalt zum Wohle ihrer Patienten ausübt.



dipl. Ärztin Wiepke Van der Auweraert Praktische Ärztin FMH

Wiepke Van der Auweraert hat ihr Studium der Humanmedizin in Leiden (Niederlande) absolviert. 2021 hat Sie ihre Ausbildung als praktische Ärztin abgeschlossen.

Im Laufe ihrer Ausbildung hat sie bisher praktische Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen gesammelt. Angefangen hat sie in der Pädiatrie und Neonatologie in den Niederlanden, wonach sie in 2018 in die Schweiz für die weitere Ausbildung gekommen ist. In der Schweiz hat sie Erfahrung in einer Rehabilitationsklinik in Unterägeri (Innere Medizin) sowie auf der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Spital Muri gesammelt.

Sie betreibt ganzheitliche Hausarztmedizin und legt viel Wert auf eine einfühlsame und persönliche Kommunikation mit den Patienten sowie eine individuelle Vorgehensweise.


dipl. Ärztin Julia Bachmann Allgemeine Innere Medizin

Julia Bachmann hat ihr Medizinstudium an der Universität Zürich abgeschlossen. Im Anschluss daran konnte sie im Kantonsspital Baden während einem Zeitraum von etwa 2.5 Jahren ihre Basisausbildung im Bereich der allgemeinen Inneren Medizin aufbauen und festigen. In diesem Rahmen absolvierte sie zudem eine 6-monatige Spezialrotation auf der Kardiologie/sowie im Herzkatheterlabor mit speziellem Schwerpunkt in der Weiterbildung im Bereich der EKG-Diagnostik. Folglich zählt die Kardiologie und insbesondere auch die präzise EKG-Diagnostik bis heute zu ihren Spezialgebieten.

Zur Vertiefung ihrer Kenntnisse der Notfallmedizin hat sie zudem ein Jahr lang in der Anästhesie im Spital Aarau gearbeitet. Erste Erfahrungen in der Hausarztmedizin konnte sie schliesslich zuletzt in einer Hausarztpraxis in Thalwil sammeln, wo ihr besonderes Interesse und Spezialgebiet den Hausbesuchen bei Patienten galt. Aktuell befindet sie sich im Endspurt zur Erlangung des Facharzttitels «allgemeine Innere Medizin».

Als Ärztin ist es ihr ein Anliegen, dass ihre Patienten sich bei ihr immer gut aufgehoben und verstanden fühlen. Zudem legt sie einen sehr hohen Wert darauf, eine Medizin zu praktizieren, die nicht nur qualitativ sehr hochwertig ist – sondern auch stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft beruht.


med. pract. Larissa Schnurre Allgemeine Innere Medizin

Larissa Schnurre hat ihr Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm (Deutschland) abgeschlossen. Nach einer breitgefächerten Basisausbildung in einem kleinen Spital, in welcher sie unter anderem Erfahrungen auf einem interdisziplinärem Notfall sammeln konnte, wechselte sie auf die Funktionsdiagnostik der Gastroenterologie des Universitätsspitals Zürich. Im Anschluss daran hatte sie die Möglichkeit als Rotationsassistentin der Inneren Medizin des USZ die verschiedenen internistischen Fachdisziplinen kennen zu lernen und betreute in Folge ein sehr breites Patientenkollektiv auf der medizinischen Poliklinik. Sie befindet sich aktuell im letzten Weiterbildungsjahr zur Fachärztin der Allgemeinen Inneren Medizin.

Im Vordergrund steht für sie eine ganzheitliche Betreuung der Patienten sowie eine Hausarztmedizin mit hoher medizinischer Behandlungsqualität.