Antonio Preziuso Fachpsychologe für Psychotherapie FSP; Klinische Psychologie

Antonio Preziuso ist als Klinischer Psychologe sowie Fachpsychologe für Psychotherapie FSP seit Jahren im Gesundheitsbereich tätig. Neben seinen Kenntnissen bei der Behandlung zahlreicher und spezifischer psychiatrischer Krankheitsbildern ist er durch seine mehrjährige Berufstätigkeit in Rehabilitationskliniken (im Zürcher Reha-Zentrum in Davos Clavadel sowie aktuell in der RehaClinic Bad Zurzach) gut vertraut mit den gesundheitlichen Folgen körperlich bedingter Erkrankungen, chronischer Schmerzerkrankungen sowie von Stressreaktionen und Erschöpfungszuständen.

Bei seiner Tätigkeit orientiert er sich am ganzheitlichen bio-psycho-sozialen Modell. Seine Arbeitsweise stützt sich auf das vertrauensvolle und personenzentrierte Gespräch. Im Umgang mit Klienten ist ihm Empathie und Verstehen ebenso wichtig wie das gemeinsame Erarbeiten von Bewältigungsstrategien und die Stärkung des Selbstvertrauens des Klienten.

Methodisch arbeitet er integrativ. Er kennt sich aus mit systemischen, kognitiven, auf Emotionen fokussierten sowie auf Stärkung von Ressourcen orientierten Ansätzen. Je nach Anliegen der Klienten vermittelt er zusätzlich zum psychotherapeutischen Gespräch Techniken zur Entspannung, zur Aktivierung, zur Imagination oder zur Achtsamkeit.

Als weiteres Angebot bietet Antonio Preziuso als systemisch ausgebildeter Psychotherapeut auch Beratung und Therapie für Paare bei Belastung und Krisen in der Beziehung an.

Die Abrechnung seiner Leistungen erfolgt entweder selbstzahlend durch die Klienten oder - nach vorheriger Anfrage bei der zuständigen Krankenkasse – durch anteilmässige Übernahme der Kosten durch die Zusatzversicherung (Antonio Preziuso ist auf der Liste des Krankenkassenverbands santésuisse aufgeführt).

Psychotherapiegespräche mit Antonio Preziuso sind in deutscher oder italienischer Sprache möglich.